Mittwoch, 10. Dezember 2014

Kinderzahnarzt Bochum: Zahnersatz im Milchzahngebiss, weil ihr Lächeln es wert ist, www.zahnarzt-bochum.de




Problemstellung:
Gelegentlich gehen Milchzähne wegen eines Unfalls oder durch Kariesbefall zu früh verloren. Die Folgen sind eine verzögerte und fehlerhafte Sprachentwicklung sowie eine Störung der Ästhetik. Die hieraus resultierenden Probleme für Ihr Kind werden häufig unterschätzt, auch wenn Zahnlücken bei Kindern (beim Zahnwechsel) natürlich ganz normal vorkommen. Hänseleien im Kindergarten können Folgen für die psychische und soziale Entwicklung Ihres Kindes haben. Auch Erwachsene haben oft Vorurteile, wenn sie Kinder mit ungewöhnlich früh fehlenden Milchschneidezähnen sehen. Häufig wird dem Kind mangelnde Intelligenz, eine Behinderung oder eine schlechtere soziale Herkunft unterstellt.

Lösungsmöglichkeit:
Durch die Anfertigung von Kinderzahnersatz kann das Problem relativ einfach behoben werden. Die Anfertigung von Kinderzahnersatz ist wenig belastend für das Kind.



Ein Abdruck von Ober- und Unterkiefer genügt für die Rekonstruktion von Sprache und Ästhetik. Der Kinderzahnersatz wird von den jungen Patienten sehr gut akzeptiert und getragen.

Leider suchen Eltern viel zu selten frühzeitig Hilfe in unserer Praxis für Kinderzahnheilkunde:


Kosten:
Die Kosten für die Behandlung werden von den gesetzlichen Krankenkassen anteilig übernommen. Private Kostenträger übernehmen die Kosten zumeist ganz.

Für weitere Fragen zum Thema stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.


Ihre Kinderzahnärzte für Bochum und Umgebung
Dr. Günter Leugner, Dr. Lina Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 36744807 Bochum, Telefon: 0234.533044